Intension und Anmeldung

Niederlausitzer Kunsttage – offene Ateliers 2021
04.09. und 05.09.2021

Unter diesem Motto laden in diesem Jahr Künstler und Kunstschaffenden ein, um ihre vielfältigen kreativen Arbeiten dem kunstinteressierten Publikum vor zu stellen.

Diese Veranstaltung ermöglicht direkte Einblicke an den Ort ihrer Entstehung und gibt dem Besucher die einmalige Möglichkeit, mit den Kunstschaffenden unmittelbar in Kontakt zu kommen. 

Anregende und inspirierende Gespräche ermöglichen oftmals überraschende Sichtweisen auf die ausgestellten Arbeiten. 

Präsentiert werden Exponate die die Vielfältigkeit der lokalen Niederlausitzer Kunstszene erkennen lässt.

Neben den klassischen Generes der Malerei und Grafik, Keramikkunst, Bildhauerei erwartet den Besucher eine bunte Vielfalt an Kunstobjekten.

Besonders interessant ist die Mischung aus akademischen und autodidaktischen ausstellenden Künstlern. Die’ser besondere Mix offenbart einen ganz besonderen Reiz denn die Laienkünstler haben ihre Fähigkeiten und ihr Können in jahrelangen Kursen, Lehrgängen und sonstigen Studienmöglichkeiten erworben. Die dabei entstanden Kunstobjekte bilden eine wunderbare Symbiose zu den Arbeiten der Berufskünstler.

Seien Sie neugierig und besuchen Sie auf einer Rundtour mit dem Fahrrad oder dem Auto die Expositionen in den Ateliers, Galerien, Werkstätten oder den Freiluftausstellungen in den Gärten der Teilnehmer. Erleben Sie künstlerische Vielfalt an einem Tag und lassen Sie sich überraschen.

Interessierte Kunstschaffende können sich gern bis zum 01.07.2021 noch zur Teilnahme anmelden.

Organisator: Hans Müller

www.mueller-aquarelle-und-mehr.de

Sie können gern das Formular als PDF herunterladen, ausfüllen, abspeichern und dann an hansmueller17[at]gmx.de zurück senden.

Besucher
3731