TEILNAHME- UND VERANSTALTUNGSBEDINGUNGEN

Niederlausitzer Kunsttage – offene Ateliers 2021“

  1. Für das Marketing, Drucken von Flyern, Plakaten und Publikationen in den öffentlichen Medien (die z.T. sehr kostenintensiv sind) wird eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 40,00 €/ Teilnehmer erhoben. Führen mehrere Künstler an einem Standort diese Veranstaltung gemeinsam aus ,reduzieren sich diese Kosten wie folgt:
    2 Künstler an einem Standort: 20,00 € / Person
    3 und mehr Künstler an einem Standort: 15,00 € / Person
    Die Registrierung der offizielle Anmeldung erfolgt erst nach Zahlungseingang des 
    Unkostenbeitrages. Das bedeutet , dann erst erfolgt die Aufnahme der Teilnehmer
    in die Werbeaktion der Presse, Flyern und der Website. 
    Eine Kostenrückerstattung der Teilnahmegebühr ist in
    Ausnahmefällen nur bis zum 01.07.2021 möglich, da nachfolgend finanzielle
    Aufwendungen für die Organisation entstehen. Ebenfalls bei behördlich
    angeordneten und Corona bedingten Veranstaltungsverboten nach dem 
    01.07.2021 erfolgt keine Rückzahlung.
    Die Teilnahmegebühr ist auf folgendes Konto einzuzahlen:

Hans Müller

DKB Deutsche Kreditbank AG
IBAN: DE78 1203 0000 1075 0439 09
BIC: BYLADEM1001
Verwendungszweck: Lausitzer Kunsttage 2021

  1. Die Anmeldung erfolgt offiziell über das angefügte Anmeldeformular. Diese Anmeldung ist spätestens bis zum 01.07.2021 unterschrieben an mich per Mail zurück zu senden. Spätere Anmeldungen werden nicht mehr berücksichtigt , weil dann die Veröffentlichungen im Internet, das Drucken von Flyern und Plakaten bzw. weitere Veröffentlichungen abgeschlossen sind. 
    Es wäre allerdings wünschenswert wenn ich schon im Vorfeld des endgültigen Anmeldetermins eine Information über Ihre Teilnahme erhalten könnte. Das würde eine weiter Planung sehr erleichtern.
    Bei Gemeinschaftsausstellungen mehrere Künstler an einem Standort, ist pro Person eine Anmeldung auszufüllen und das auf dem Antragsformular zu vermerken. 
  1. Mit der unterschriebenen Anmeldung bestätigt jeder Teilnehmer, das er mit der Veröffentlichung seines Namens, des Veranstaltungsortes und eventuell seiner Website einverstanden ist. Diese Daten werden vom Organisator ausschließlich für das Bewerben der Veranstaltung der „Niederlausitzer Kunsttage – offenes Atelier 2021“ verwendet. Für die missbräuchliche Verwendung dieser Daten durch unbefugte Dritte, kann der Organisator Hans Müller nicht haftbar gemacht werden. 
  1. Für jeden Teilnehmer bzw. jedem gemeinsamen Veranstaltungsort einer Künstlergemeinschaft, stehen etwa ab Mitte Juli ca. 100 Druckexemplare an Flyern zu Verfügung. Der genaue Zeitpunkt und der Abholort wird recht zeitig bekannt gegeben. Mit diesen Flyern sollten dann alle teilnehmenden Künstler eigenständig unter Freunden, Bekannten, Gaststätten/ Hotels, öffentlichen Verwaltungen u.s.w. (soweit möglich) für unser Vorhaben geworben werden. Das ist der persönliche Beitrag jedes Einzelnen um zum Gelingen unserer Veranstaltung beizutragen. Weiter individuelle Werbung der Teilnehmer in den sozialen Netzwerken oder anderen Medien bzw. mit Printerzeugnissen ist ausdrücklich erwünscht. Diese erfolgt allerdings ausschließlich unter der Verantwortung jedes einzelnen.
  1. Die Veranstaltungsdurchführung und die damit verbundenen Aufwendungen z.B. Sicherheitsvorkehrungen (Coronaauflagen) obliegen ausschließlich dem jeweiligen Teilnehmer in Eigenverantwortung. Er tritt damit in die Verantwortung des Veranstalters. 
  1. Die Veranstaltung sollte in der Regel am Sonnabend und Sonntag den 04. und 05.09.2021 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr stattfinden. Wünscht ein Teilnehmer andere Öffnungszeiten ist dies auf dem Anmeldeformular mit zu vermerken.
  1. Veranstalten mehrere Künstler an einem Standort diese Aktion , ist das auf dem Antragsformular zu vermerken

Organisator: 
Hans Müller
03185 Peitz
Ackerstr.5
Tel. 035601 22797
Mail: hansmueller17[at]gmx.de
www.mueller-aquarelle-und-mehr.de